Ios zertifikat herunterladen

In den meisten Fällen ist Xcode die bevorzugte Methode zum Anfordern und Installieren digitaler Zertifikate für iOS und macOS. Um jedoch Zertifikate für Dienste wie Apple Pay, den Apple Push Notification Service, Apple Wallet und Mobile Device Management (MDM) anzufordern, müssen Sie diese von Zertifikaten, Kennungen und Profilen in Ihrem Konto auf der Entwicklerwebsite anfordern und herunterladen. Ich benötige das richtige Verteilungszertifikat für das bereitgestellte Bereitstellungszertifikat. Das Bereitstellungsprofil enthält eine Liste der “verknüpften” Verteilungszertifikate. Wenn Ihr Zertifikat nicht in der Liste enthalten ist, können Sie die App nicht mit Ihrem Zertifikat signieren. 4. Wählen Sie Verteilung auf der linken Seite aus. Wählen Sie dann das iOS-Verteilungszertifikat aus und laden Sie es herunter (sortieren Sie die Liste nach Typ, wenn Sie viele Zertifikate unter Ihrem iOS-Entwicklerkonto haben). Eine .p12-Datei enthält die Zertifikate, die Apple zum Erstellen und Veröffentlichen von Apps benötigt. Weitere Informationen zur Verwendung von Signaturzertifikaten finden Sie im Xcode-Hilfehandbuch. Alle Zertifikate, die Sie installiert haben, befinden sich im Schlüsselbund “Login” (Label 1) unter der Kategorie “Meine Zertifikate” (Label 2).

Wenn Sie bereits Codesigning-Identitäten ausgestellt haben, sehen Sie neben ihnen eine Reset-Schaltfläche. Sie können damit neue Zertifikate ausstellen, die Xcode generiert und herunterlädt, beachten Sie jedoch, dass dies Ihr vorheriges Zertifikat ungültig macht, also tun Sie dies nur, wenn Sie diese Dateien verloren haben oder wenn Sie wissen, was Sie tun! Diese Fehlermeldung gibt an, dass der Schlüsselbund Ihres Systems entweder den öffentlichen oder den privaten Schlüssel für das Zertifikat fehlt, das Sie zum Signieren der Anwendung verwenden. Wenn Ihre Mitgliedschaft abläuft, können Benutzer Ihre Anwendungen, die mit der Entwickler-ID signiert sind, herunterladen, installieren und ausführen. Sobald Ihr Entwickler-ID-Zertifikat abläuft, müssen Sie jedoch Mitglied des Apple Developer Program sein, um neue Entwickler-ID-Zertifikate zum Signieren von Updates und neuen Anwendungen zu erhalten. Das Signaturzertifikat muss über das Online-Portal Apple Developer bezogen werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Entwicklungssignaturzertifikat zu erhalten. Um das Verteilungszertifikat in einem externen Tool wie Microsoft AppCenter verwenden zu können, muss ich das Zertifikat in eine p12-Datei konvertieren. Zum Konvertieren können Sie das Zertifikat in den Mac-Schlüssel-Toolchain-Toolchain importieren, Zertifikat und privaten Schlüssel exportieren und als p12 speichern. Wenn Sie zuvor ein Zertifikat erstellt haben, können Sie es im Member Center herunterladen.

Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf Alle Zertifikate, um zu sehen, welche Zertifikate verfügbar sind. Wählen Sie die richtige in der Liste aus, und klicken Sie dann auf Herunterladen. Jetzt habe ich mein persönliches Distributionszertifikat (Zertifikate.p12) und das Bereitstellungsprofil (.mobileprovision). Die Mitgliedschaft im Apple Developer Program ist erforderlich, um von Apple ausgestellte Signaturzertifikate anzufordern, herunterzuladen und zu verwenden. Für Entwickler, die Teil eines Als Organisation registrierten Teams sind, müssen Sie auch der Kontoinhaber oder ein Administrator sein, um Verteilungszertifikate anzufordern, die zum Senden von Apps an den App Store verwendet werden. 6. Erweitern Sie das iOS-Verteilungszertifikat in Ihrem Schlüsselbund, indem Sie auf den Pfeil neben dem Namen Verteilungszertifikat klicken.

Comentários estão fechados.